Grüngut-Sammelstelle Sindelsdorf im November samstags zu

Die Grüngut-Sammelstelle in Sindelsdorf ist im November samstags geschlossen.
Von Montag bis Freitag ist von 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Ab 1. Dezember sind alle Grüngut-Sammelstellen über den Winter geschlossen.

Zu den Öffnungszeiten

Laub nur locker in Biotonnen werfen

Mit dem ersten Sturm fällt viel Laub von den Bäumen, das meist über die Biotonnen entsorgt wird. Insbesondere feuchtes Laub sollte nur locker in die Biotonne geworfen werden.  Hineingepresstes Laub fällt bei der Entleerung der Tonnen oft nicht heraus.

Wenn zusätzlich die ersten Nachtfröste auftreten, klebt das Laub an der Tonne regelrecht fest. Hilfreich ist es, wenn unten in der Biotonne schwererer Biomüll liegt, der das Laub bei der Leerung herausdrückt.

Große Laubmengen sollten nur nach und nach über die Biotonne oder aber über die Wertstoffhöfe und Grüngut-Sammelstellen entsorgt werden.

Bald ist auch mit den ersten Nachtfrösten zu rechnen und damit, dass der Inhalt in der Biotonne festfriert und die Biotonnen oft nur unvollständig oder gar nicht entleert werden können.

Weiterlesen ...

Grüngut-Sammelstellen sind ab 1.12.18 geschlossen

Die Grüngut-Sammelstellen Peiting, Steingaden, Bernried, Huglfing, Pähl und Sindelsdorf sind ab 1. Dezember 2018 geschlossen und öffnen wieder am 1. April 2019.
Die Sammelstelle in Sindelsdorf ist im November samstags geschlossen.

Die Grasschnitt-Sammelstellen in Wielenbach und Wessobrunn sind seit 30.9. geschlossen und werden am 2. Mai 2019 wieder geöffnet.

Gartenabfälle können im Winter an den Wertstoffhöfen in Penzberg, Weilheim, Peißenberg und Erbenschwang abgegeben werden.

Zu den Öffnungszeiten.

Letzte Schadstoffsammlung am 23. und 24. November 2018 in Weilheim und Penzberg

Das Giftmobil hält am 23. November den ganzen Tag im Wertstoffhof Schönmühl und am 24. November in Weilheim, um schadstoffhaltige Abfälle aus den Haushalten anzunehmen.
Wand-/Dispersionsfarbe ("Weißelfarbe") wird nicht angenommen. Sie kann an den Wertstoffhöfen kostenpflichtig entsorgt werden.

Weiterlesen ...

Ab Januar höhere Anliefergebühren für Bauabfälle

Die EVA GmbH erhöht ab 1. Januar 2019 die Anliefergebühren für Mineralfaserabfälle, Asbestzement und inerte Baustellenabfälle (z.B. Heraklith, Gasbetonsteine oder Gipskartonplatten).

Der Kreistag hat auf seiner Sitzung am 19. Oktober die notwendige Gebührenerhöhung beschlossen.

Die genannten Abfälle sind nicht verwertbar und werden auf Deponien der Deponieklasse I abgelagert. Für diese Deponieklasse sinken die verfügbaren Kapazitäten; daher haben sich für die EVA GmbH die Entsorgungspreise stark erhöht. Im Sinne der Verursacherorientierung unseres Gebührensystems ließ sich eine Erhöhung der Anliefergebühren zur kostendeckenden Entsorgung dieser Abfälle nicht mehr vermeiden.

Auf der neuen Preisliste der EVA GmbH finden Sie die neuen Gebühren (in rot).

Termine Repair Cafes Schongau und Weilheim

Die beiden Repair Cafes in Schongau und Weilheim haben i.d.R. einmal im Monat geöffnet.

Schongau
Letzter Freitag im Monat von 16.00 bis 17.45 Uhr im Haus4you, Blumenstr. 2:
30.11.18, 28.12.18

Weilheim
3. Samstag im Monat von 13.00 bis 16.00 Uhr im Mütterzentrum, Augsburger Straße 4:
17.11.18, 15.12.18

Weitere Informationen zu den Repair Cafes finden Sie hier:

Mütterzentrum Weilheim

Verein Support Schongau e.V.

Abfuhrtermin-Erinnerungen an Ihre E-Mail-Adresse

Sie können sich für sämtliche Abfuhrtermine in Ihrem Ortsteil bzw. Ihrer Straße eine Erinnerung kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse senden lassen.

So funktioniert’s:

  • erstellen Sie sich auf unserer Website ein persönliches Benutzerkonto Benutzerkonto erstellen
  • im nächsten Schritt erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-Mitteilung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse
  • folgen Sie dem Aktivierungslink in dieser E-Mail und bestätigen Sie damit Ihre Anmeldung
  • nun können Sie sich jederzeit mit den von Ihnen gewählten Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) anmelden Login
  • wenn Sie in Ihrem Benutzerkonto angemeldet sind, finden Sie im "Benutzermenü" auf der linken Seite den Link "Meine Müllabfuhrtermin-Erinnerungen" – dort wählen Sie mit Klick auf "Neue E-Mail-Erinnerung anlegen" Ihren Ort und Ihre Straße bzw. Ihren Ortsteil sowie die Sendezeit der E-Mail-Erinnerung
  • Die Erinnerungen werden jeweils am Vortag der Müllabfuhr je nach der von Ihnen gewählten Zeit um 9 Uhr, 13 Uhr oder 17 Uhr versendet. Die Sendezeit kann sich aus technischen Gründen um bis zu 20 Minuten verzögern.

Sollten Sie Probleme bei der Einstellung der E-Mail-Erinnerungen haben, so zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir helfen gern weiter.